Der Cupfinal kommt näher

Im 85-jährigen Vereinsjubiläum darf der SC Blustavia zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte den Solothurner Cupfinal durchführen. Der Verein will alles daran setzen, dass die Fussballerinnen und Fussballer am 9. Mai 2024 im Mittleren Brühl ihre beste Leistung zeigen können.

Mehr dazu

Der Ball rollt wieder

Die lange Vorbereitungszeit ist beendet und es wird wieder um Punkte gespielt. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage ist Blusti gut in die Rückrunde gestartet.


Bald geht es wieder los! Die News zur Rückrunde:

Unser Sportchef Pele Aerni war in der Winterpause aktiv und wir können 7 Neuzugänge für unser Fanionteam vermelden. So können wir hoffentlich der knappen Personalsituation in der Hinrunde entgegenwirken.
Auch in der zweiten Mannschaft gibt es drei Neuzugänge und mit Ahmad einen Rückkehrer.

Herzlich Willkommen in der Blusti-Familie!

Auch in der sportlichen Leitung gibt es Änderungen. Da es alleine ein riesen Aufwand ist, wird Pele Aerni neu von Reto Arnold unterstützt für die 2. Mannschaft und Senioren. Bei den Frauen ist und bleibt die Verantwortung weiterhin bei Lea Leiser.

Es freut uns ebenfalls sehr, dass wir die Vertragsverlängerungen von Perparim Redzepi und Martin Leuenberger bekannt geben dürfen.


Am vergangenen Freitag wurde wieder fleissig gejasst. Beim diesjährigen Fleischjass wurde die junge Generation in die Schranken gewiesen und so setzte sich die Routine letztendlich klar durch. Klubikone und Nati-B Legende Res Schneider gewann mit 4249 Punkten vor Jules Meer und Peter Hauser. Vielen Dank an Dan, Thomas und Aldo für die super Organisation. Nächstes Jahr findet der Fleischjass am 6. Dezember statt.


Kurz vor Winterpause

Die letzten Vorrundenspiele (erstes Rückrundenspiel in der 2.Liga Herren) wurden dieses Wochenende gespielt. Nun kann man in die Pause und Kräfte tanken gehen für die Rückrunde im Frühling.

Unser Fanionteam verlor trotz guter Leistung das Derby gegen Iliria. Somit steht man nach 12 Spielen bei 9 Punkten und befindet sich im Abstiegskampf. Eine erste Hälfte mit vielen Verletzten und knappen Kader geht damit zu Ende. Nun gilt es in der Pause die Weichen zu stellen für eine erfolgreiche Rückrunde.

Unsere Frauen in der 2. Liga gewannen gegen den zukünftigen Cupfinal-Gegner Fortuna Olten mit 4:0 zum Abschluss. Bei Halbzeit befindet man sich auf dem tollen 4. Platz mit 20 Punkten. Die beiden ersten Ränge sind etwas enteilt, jedoch führt man dann mit dem FC Niederlenz 1 (21 Punkte) das Mittelfeld an. Matchbericht

Die zweite Mannschaft der Herren zog einen sehr schlechten Tag ein im Derby gegen Bratstvo und so ziemlich alles lief schief. Am Ende verlor man mit 2:5. Trotzdem kann man auf die Vorrunde stolz sein, man steht auf dem 2.Platz und verlor nur dieses eine Mal. Aufgrund der vielen Unentschieden ist jedoch der 1. Platz der Kurden etwas in die Ferne gerückt.

Eine hervorragende Vorrunde spielten unsere Frauen in der 3. Liga. mit einem Abschlusssieg gegen Aarburg mit 7:0 überwintert man zuoberst in der Tabelle. Herzliche Gratulation!


Senioren im Cup-Halbfinale!

In einem schwierigen Cup-Fight konnte man zu Hause Trimbach besiegen und überwintert im Cup. Matchbericht


Spiele 21/22 Oktober

Nach der Cup-Pleite musste unser Fanionteam gegen den Leader FC Härkingen ran. Man steigerte sich jedoch klar und holte einen verdienten Punkt beim 1:1. Blusti-TV

Unsere Frauen in der 2.Liga konnten auswärts in einem torreichen Spiel gegen den FC Baden-Wettingen gewinnen. Matchbericht

Weiter ungeschlagen bleit auch unser “Zwööi” in der 4. Liga. Mit sehr knappen Kader und unter anderem einem Doppeleinsatz unserer Präsi Grillo, konnte man mit einer guten Mannschaftsleistung gewinnen in Lommiswil. Resultat 1:3

Weiter an der Spitze bleiben unsere Frauen in der 3.Liga, die mit 2:0 zu Hause gegen Riedholz gewannen.


Unsere Blusti-Girls sind im Cup-Finale!

Unsere Frauen schlagen den FC Dulliken im Halbfinale 5:0 und stehen im Finale, der bei uns im Mittleren Brühl stattfinden wird. Gegner wird der FC Fortuna Olten sein. Matchbericht

Weniger erfolgreich lief der Cup-Viertelfinale der Herren. In Riedholz musste man sich leider dem Drittligisten mit 0:1 geschlagen geben.

Die Senioren spielen Ihren Cupmatch nächsten Dienstag gegen Trimbach.


Spiele vom 14/15 Oktober

Am Samstag spielten unsere beiden “Zwööi” ihre Spiele. Während die Frauen auswärts in Balsthal mit 0:4 gewinnen konnten, spielten die Herren zu Hause 2:2 gegen Grenchen.

Nach 9 Spielen grüsst man dank starken Leistungen und starken 0 Strafpunkten von Platz 1 der Tabelle!

Unser Zwööi der Herren ist weiter ungeschlagen, aber man spielte bereits 5x Unentschieden in 9 Spielen. Daher reicht es nicht ganz nach vorne. Nächste Woche steht gegen den FC Lommiswil ein Spitzenspiel an.

Unsere 1.Mannschaft zog leider einen sehr schlechten Tag ein. Nach ansprechender 1. Halbzeit verlor man das Spiel in der 2ten komplett aus den Händen. Schlussendlich verlor man mit 1:5 gegen den direkten Tabellen-Konkurrenten Gerlafingen.


Unsere Frauen verlieren das Mittwochspiel gegen den SV Sissach

Matchbericht


Spiele vom 7/8 Oktober

Am Wochenende waren nur unsere beiden ersten Mannschaften im Einsatz.

Unser Fanionteam musste sich auswärts in Grenchen 0:2 geschlagen geben.

Unsere Frauen in der 2. Liga spielten gegen die Frauen des FC Solothurn 0:0 Unentschieden. Matchbericht

Am Mittwoch steht bereits das nächste Spiel an unserer Frauen. Sie spielen zu Hause gegen den SV Sissach.


Nächste Spiele

SOFV-Matchcenter

Spiele vom Wochenende 29.09-1.10.2023

Wir befinden uns nun bereits im Oktober und es zeigt sich langsam, welche Richtungen unsere Teams in der Meisterschaft einschlagen.

Unser Fanionteam spielte am Sonntag 1:1 Unentschieden zu Hause gegen den FC Fulenbach. Mit dieser Punkteteilung bleibt man vor dem Gegner auf Platz 8. Mit den vielen verletzen Spieler gilt es weiterhin, jeden Punkt zu erkämpfen. Blusti-TV

Unser “Zwööi” spielte ebenfalls wieder einmal unentschieden gegen den FC Bellach. Dies nun zum vierten Mal in der Saison. Somit bleibt man weiterhin ungeschlagen, aber es fehlen die Punkte von Siegen für die Spitze. Am Mittwoch geht es nun gegen die zweite Mannschaft aus Biberist um den dritten Platz und um den Anschluss an die Spitze. Blusti-TV

In der 2. Liga mussten unsere Frauen leider mit 0:2 vom Platz gegen den FC Schwarz-Weiss. Nach sechs Runden befindet man sich damit auf Rang 4 und somit im vorderen Mittelfeld gut dabei.

In der dritten Liga konnten unsere Frauen auswärts gegen Gäu-Selection mit 0:1 gewinnen. Damit befindet man sich auf dem starken 2.Rang, mit einem Spiel weniger. Nach Verlustpunkten ist man gleich auf mit Rang 1.

Unsere Senioren 30+ spielten bereits am Freitag gegen den FC Gerlafingen und konnten mit 5:3 gewinnen. Blusti-TV und Matchbericht
Nach 5 gespielten Runden befindet man sich ungeschlagen und mit 5 Siegen an der Tabellenspitze.


Cup-Woche der Herren

Die Senioren 30+ gewinnen das 1/8-Finalspiel gegen den FC Subingen auswärts (0:3). Der Sieg war verdient und ungefährdet (Blusti-TV und Matchbericht).
Am Freitag geht es bereits weiter in der Meisterschaft gegen den FC Gerlafingen (20.00 Uhr).

Am Donnerstag spielt die erste Mannschaft gegen den FC Zuchwil und will in die 1/4-Finals einziehen. Anpiff auf dem Kunstrasen in Zuchwil um 20.00 Uhr. Hopp Blusti!


Spiele vom Wochenende 22-24 September 2023

Unser Fanionteam unterliegt auswärts dem FC Lommiswil mit 2:1

Unsere Frauen in der 2.Liga siegen gegen den FC Telegraph gleich mit 6:0. Matchbericht und Blusti-TV

Ebenfalls viele Tore gab es beim “Zwööi”. Im Derby gegen die zweite Mannschaft des Türkischen FC gewannen diese gleich mit 7:1. Blusti-TV

Unsere Frauen in der 3.Liga konnten ebenfalls gewinnen, dies mit 2:0 zu Hause gegen den FC Attiswil. Somit sind sie weiterhin in der Spitzengruppe mit dabei.

Die Senioren gewannen bereits am Freitag im Derby gegen Bratstvo Matchbericht


Im Cup eine Runde weiter!

Auch die Frauen sind eine Runde weiter. Sie schlagen auswärts den unterklassigen FC Klus-Balsthal gleich mit 8:0. Matchtelegramm


Senioren gewinnen gegen Subingen

Ihr Reporter war selbstverständlich wiederum auch vor Ort und berichtet vom Spielfeldrand: Matchbericht


Spiele “Super-Dienstag”

Im mittleren Brühl waren am Dienstagabend alle Plätze belegt und ziemlich etwas los.

Unsere beiden Herrenteams waren beide im Einsatz. Während unser “Zwööi” eine gute Leistung zeigte und gegen ein gutes Superga 2:1 gewann, lief bei unserem Fanionteam einiges schief. Nach einer erkämpften 2:0 Führung ging so ziemlich alles schief, was man sich noch ausmalen konnte und man verlor zuletzt 2:5 gegen den FC Dulliken.


Spiele 09.-10. September

Am Wochenende waren beide Frauenteams im Einsatz und zudem die 2. Mannschaft der Herren.

Die Frauen in der 2. Liga gewannen gegen Mutschellen mit 1:3 Matchbericht

Unsere Frauen in der 3. Liga mussten jedoch leider die erste Saisonniederlage gegen Aarburg hinnehmen.

Unser Zwööi der Herren spielte auswärts in Selzach nur 1:1 Unentschieden. Mit der Punkteteilung war man nach dem Spiel nicht zufrieden. Nun gilt es bereits am Dienstag wieder einen Sieg einzufahren, damit man sich gegen oben orientieren kann.

Senioren gewinnen Cup-Spiel gegen Deitingen

Ihr Report vor Ort war auch in Deitingen: Cup 30+: FC Deitingen vs. SC Blustavia


Unser “Zwööi” spielt ab sofort im neuen Nike-Dress von Codara Sport. Wir bedanken uns herzlich beim Sponsor Seeland Job

Auch bei Kastriot Uka, “UKA Metallbau GmbH“, bedanken wir uns für die tollen neuen Poloshirts.


Jubiläum Janick Marti

Bereits 10 Jahre ist Janick Schiedsrichter für den SC Blustavia. Vielen Dank für diesen unglaublich wertvollen Einsatz


Spiele vom 01. – 03. September

Am Wochenende waren alle vier Aktiv-Mannschaften am Samstag im Einsatz:

Unser Fanionteam gewinnt auswärts in Biberist mit 0:1. Man zeigte eine gute Leistung und hätte durchaus auch mehr Tore schiessen können.

Ebenfalls weiterhin erfolgreich zeigen sich unsere Frauen in der 3. Liga. Gegen die neu gegründete Frauenmannschaft aus Riedholz gewinnt man mit 0:5.

Zu Hause im Mittleren Brühl spielte zuerst unser Zwööi gegen den Kurdischen FC Solothurn. Nach fast 45min in Unterzahl bei den warmen Temperaturen war man mit dem 2:2 durchaus zufrieden.

Unser “Eis” der Frauen verloren im Abendspiel leider gegen den FC Attiswil mit 2:3. Matchbericht


Am Mittwoch spielte bereits unser Fanionteam das Derby gegen den FC Iliria. Leider mussten sie sich mit 1:3 geschlagen geben.

Ebenfalls am Mittwoch waren die Senioren 30+ im Einsatz. Gegen den FC Bellach konnte man auswärts mit 1:5 gewinnen.

Spiele am Wochenende:

Der Auftakt zum Wochende wurde von unseren Senioren positiv gestaltet. Sie gewannen mit 4:1 gegen Riedholz. (Blusti-TV).

Am Wochenende gab es viele Unentschieden. Unser Fanionteam spielte gegen Bellach zu Hause 2:2, unser Zwööi 4:4 auswärts in Zuchwil und die Frauen auswärts gegen Therwil sogar 5:5.

Matchbericht Frauen 2. Liga

Da machten es unsere Frauen in der 3.Liga besser und gewannen auch ihr zweites Spiel mit 5:1.


Unser Fanionteam macht Startrunde perfekt

Am Mittwoch, 23.08.2023, startete auch unser Fantionteam in die neue Saison und gewinnt auswärts in Olten 0:1. Somit gelingt dem Team unter den neuen Trainer Redzepi und Leuenberger ein super Einstand.


2. Mannschaft mit überzeugendem Startsieg & die Damen I + II legen unvermittelt nach

Matchbericht 2.Liga Frauen


News neue Saison 2023/2024

Intersport Codara in Solothurn wird neuer Ausrüster von Blusti, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


Ein Ausblick auf die nächste Saison:

Anfang Mai, genauer am 09. Mai, wird der Cupfinal bei uns im Mittleren Brühl stattfinden. Das Team um Daniel Lopez ist bereits in Planung und wir freuen uns auf ein schönes Fest.


Aufstieg in die 2.Liga!

Bild: Solothurner Zeitung

Unser Fanionteam lässt gegen Zuchwil nichts mehr anbrennen und gewinnt mit 4:1. Matchbericht und Blusti-TV.

Aare Elektro Solothurn AG, Hürlimann Daniel

Allianz Suisse Solothurn, Arnold Reto

Baloise AG, Grillo Luca

Bar Forty Five, Solothurn

Brand Immobilien

Branger Gipser & Maler AG, Branger Andrea

CIS Solettese

Coiffeur Fragale, Fragale Luigi

Dr. med. Jürg Bernhard

Dummbatz WG

Falk Barbara

Familie Dänzer – Palermo

Familie Grillo – Libertini

FC Subingen

FC Post, Pepe Antonio

Flury Michael

GA Weissenstein, Lupi Marco

Gold Coiffure

Gottlosi Partytruppe

Hauser Ilse

Hauser Peter

Haustechnik Parisotto, Parisotto Fabrizio

Helvetia Versicherung, Allemann Oliver

Hivenet

HNK Croatia

Intersport Codara

Lichttechnik Ludäscher AG

Menz AG, Gräfe Miro

Mittwochsrunde

Mollet Heinz

Morandi & Schnider Rechtsanwälte

Nationalratskandidat, Elia Leiser

NFCSchweiz.ch, Burki Patrick

Pnö Goalkeeping + Gripssocks

Regiobank Solothurn

Restaurant Aarebar

Securon AG Solothurn

Stadtpräsidentin, Ingold Stefanie

Tom Wälti & Ursula Baumgartner

Türkischer FC Solothurn

Vidar Treuhand

Zumstein Daniel



Super Leistung unserer Schiedsrichterin Valentina Jäggi! 🏆⚽️

Das Cupfinalspiel der FF-15 zwischen FC Grenchen und Gäu Selection leitete Valentina Jäggi souverän und mit einer starken Leistung. Das alles nach nur einem Jahr als Schiedsrichterin. Herzliche Gratulation und vielen Dank für Deinen Einsatz!


Senioren 30+

Die Teams-Seite der Senioren 30+ wurde aktualisiert. Wir bedanken uns herzlich beim Turbensaal Bellach und bei der Carrosserie Mast in Bellach für das Trikotsponsoring.


Frauen 2.Liga mit neuem Dress und Sponsor

Besten Dank an Dual Architekten BSA für das tolle neue Dress


Kein Fussball ohne unsere Schiedsrichter:innen

Der SC Blustavia ist seit letztem Jahr mit drei Schiedsrichtern und endlich auch einer Schiedsrichterin vertreten. Besten Dank an das ganze Team rund um Daniel Lopez. Ein Interview mit unseren neuen Jay und Valentina lest ihr hier

Von links: Jay Kuhn, Valentina Jäggi, Daniel Lopez, Janick Marti

Neues Trikot und neuer Dress-Sponsor bei unseren Blusti-Frauen in der 3. Liga. Ganz herzlichen Dank der Cadola – Sanitär und Heizung AG in Solothurn.


Trainer/innen gesucht:

Für die neue Saison 2022/2023 suchen wir Trainer/innen für sämtliche Junioren/innen Kategorien von F bis B und sämtliche FF’s. Wir bieten ein professionelles Umfeld mit perfekten Rahmenbedingungen. Neutrainer für die Kategorien F bis D werden von unserem Technischen Leiter im Kifu, Georg Gfeller, betreut und gefördert und sind herzlichst Willkommen.

Das Team Stadt Solothurn (Breitenfussballgruppierung der Stadt Solothurn) sucht Trainer/innen:

Für die älteren Junioren/innen Teams suchen wir Trainer mit Erfahrung für die Kategorien C bis B und FF15 bis FF19. Fühlst Du Dich angesprochen, Dein Fussballwissen in einem familiären Umfeld  an unsere Jugend weiter zu geben: Melde Dich bei: Tom Wälti, Leiter Team Stadt Solothurn, 079 291 15 49, towa@bluewin.ch


Ohne Schiri kein Spiel!
Damit der Ball auch weiterhin rollt, braucht es auch in Zukunft SchiedsrichterInnen.
Treibe Sport, übernimm Verantwortung und verdiene noch Geld dabei.
Für mehr Informationen melde dich beim Schiedsrichterverantwortlichen
des SC Blustavia – Daniel Lopez
daniellopez1991@gmail.com