Trainingszeiten: Montag und Donnerstag, jeweils um 17:45 - Jahrgänge 2005 / 2006 / 2007 / 2008

 

 

Samstag
07.09.2019
13.00
Team Brühl Solothurn - FFC Zofingen
0:10

 

Gegen eines der besten Teams zahlte man Lehrgeld

Die Zofingerinnen waren während des gesamten Spieles ganz einfach unserem Team überlegen. Das Team kann bereits zusammen spielen und zudem besitzen sie noch die Spielerinnen, die im Angriff den Unterschied ausmachen. Drippel- und Abschlussstark war besonders die Nummer 9, die unser Team vor fast unlösbare Aufgaben stellte.

Trotzdem kämpfte das Team Brühl um jeden Zentimeter im Spiel, doch die Tore fielen trotzdem regelmässig und in jedem Drittel mit 0:3, 0:4 und 0:3 gut verteilt. Unsere Spielerinnen müssen sich jedoch nichts vorwerfen lassen und man weiss jetzt, dass man noch viel arbeiten muss, um auf das Level von Zofingen zu kommen.

05. 0:1, 11, 0:2, 19. 0:3, 27. 0:4, 32. 0:5, 41. 0:6, 48. 0:7, 61. 0:8, 70. 0:9, 74. 0:10

Team Brühl Solothurn: Nina Fischer, Katarina Bunic, Julia Zaugg, Alisha Streit, Paula Lätt, Jessica Frezza, Hana Asani, Yara Moser, Emilia Braun- Eingewechselt: Rojin Onurlu, Sara Antunovic, Yagmur Semiz

 

 

Thomas Wälti

Marco Cardetta

 

 

Hinten von Links: Julia Zaugg, Manon Klossner, Paula Lätt, Melanie Stuber

Mitte von Links: Tom Wälti (Trainer), Yagmur Semiz, Sara Antunovic, Jessica Frezza, Alisha Streit, Marco Cardetta (Trainer)

Sitzend von Links: Rojin Onurlu, Allmira Bizati, Katarina Bunic, Nina Fischer, Yara Moser, Hana Asani, Emilia Braun

Es fehlen: Emiliy Otti, Senna Emin, Sheilyn Graf, Joana Magalhâes Dionisio

 

 

Nina Fischer
Sheilyn Graf
Allmira Bizati
Rojin Onurlu
Yagmur Semiz
Julia Zaugg
Manon Klossner
Alisha Streit
Yara Moser
Joana Magalhâes Dionisio
Melanie Stuber
Katarina Bunic
Sara Tea Antunovic
Jessica Frezza
Paula Lätt
Emilia Braun
Hana Asani
Senna Emin
Emily Otti
Marija

 

 

 

Samstag
24.08.2019
11.00
Team Brühl Solothurn - FC Bremgarten
1:3
Samstag
31.08.2019
10.00
FC Erlinsbach - Team Brühl Solothurn
1:6
Samstag
07.09.2019
13.00
Team Brühl Solothurn - FFC Zofingen
0:10
Samstag
14.09.2019
10.00
FC Frick - Team Brühl Solothurn
Samstag
21.09.2019
12.30
Team Brühl Solothurn - FC Menzo Reinach
Samstag
28.09.2019
10.30
BSC Zelgli - Team Brühl Solothurn
Samstag
19.10.2019
10.00
FC Rupperswil - Team Brühl Solothurn
Samstag
26.10.2019
13.00
Team Brühl Solothurn - Niederamt Selection

 

 

Samstag
24.08.2019
11.00
Team Brühl Solothurn - FC Bremgarten
1:3

 

Zu viele Chancen vergeben

Das erste Spiel in der neuen Meisterschaft wurde etwas unglücklich verloren. Während die Gäste aus Bremgarten fast alle Chancen ausnutzen konnten, vergab das Team Brühl gleich mal ganz viele dieser Chancen.

Obwohl man im 1 Drittel besser war, ging man mit einem 0:1 in die Pause. Danach dominierte man das 2. Drittel ganz klar, vergabe Chance um Chance und als Joana traf, dachte man der Knopf ist gelöst. Doch kurz darauf gingen die Bremgartnerinnen nach einem Eckball wieder in Führung und somt blieb es beim 1 Tore Vorsprung nach 2 Dritteln.

Im Schlussabschnitt war das Spiel ausgeglichen, doch gerade als das Team Brühl zur Schlussoffensive ansetzte, trafen die Gäste mit einem herrlichen Schuss in den Winkel zum 1:3 Schlussresultat. Doch die Team Brühl Girls waren im Spiel das bessere Team und somit ist die Niederlage kein Beinbruch.

13. 0:1, 36. Joana Magalhâes Dionisio 1:1, 40 1:2, 61. 1:3

Team Brühl Solothurn: Nina Fischer, Katarina Bunic, Julia Zaugg, Alisha Streit, Yagmur Semiz, Sheilyn Graf, Melanie Stuber, Joana Magalhâes Dionisio, Yara Moser - Eingewechselt: Almira Bizati, Rojin Onurlu, Manon Klossner, Sara Antunovic

 

Samstag
31.08.2019
10.00
FC Erlinsbach - Team Brühl Solothurn
1:6

 

Erster Sieg in der neuen Saison

Die Team Brühl Girls konnten ihren ersten Sieg in der neuen Saison feiern. Für einmal waren die Solothurnerinnen das stärkere Team und im ersten Drittel dominierte man das Spiel und man kam immer wieder gefährlich vor das Tor von Erlinsbach. Paula Lätt mit einem satten Schuss und Meli Stuber mit einem Heber aus 20 Metern waren erfolgreich und die Führung war gar etwas zu knapp.

Im zweiten Drittel waren die Erlinsbacherinnen gleichwertig und das Spiel wogte hin und her. Emilia Braun baute die Führung mit einem schönen Schuss in die lange Ecke auf 3 Tore aus, doch kurz darau waren es die Einheimischen die scoren konnten. Erlinsbach hätte gar den Anschlusstreffer erzielen müssen (eine Spielerin war ganz alleine vor dem Tor), doch sie verzog knapp. Danach war es Hana Asani, deren Schuss die Torhüterin des Gegners passieren liess. Das 1:4 nach zwei Dritteln ging so in Ordnung und entsprach den Spielanteilen.

Das letzte Drittel gehörte wiederum den Gästen, Erlinsbach konnte kaum mehr eine Chance erspielen, während die Team Brühl Girls immer wieder gefährlich vor das Tor kamen. Die zwei weiteren Tore durch Julia Zaugg und Emiliy Braun waren das Ergebnis. Die Solothurnerinnen zeigten somit weiter ihre Fortschritte im Spiel, technisch und taktisch wird man besser und so kommen auch langsam die kleinen Erfolge in Form eines Sieges in der Meisterschaft.

10. Paula Lätt 0:1, 16. Melanie Stuber 0:2, 31. Emilia Braun 0:3, 35. 1:3, 42. Hana Asani 1:4, 58. Julia Zaugg 1:5, 61. Emilia Braun

Team Brühl Solothurn: Emilia Braun, Katarina Bunic, Paula Lätt, Alisha Streit, Sara Antunovic, Julia Zaugg, Melanie Stuber, Allmira Bizati, Sheilyn Graf - Eingewechselt: Hana Asani, Rojin Onurlu, Jessica Frezza